top of page

So macht ihr Euer Hochzeitsvideo unvergesslich

Euer Hochzeitstag – ein Tag voller Emotionen, Liebe und unvergesslicher Momente. Ihr habt euch dafür entschieden, diesen besonderen Tag von einem professionellen Videografen festhalten zu lassen, um die Erinnerungen für immer lebendig zu halten. Damit dieser Tag reibungslos abläuft und euer Hochzeitsvideo genau eure Geschichte erzählt, gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. In diesem Artikel teile ich wertvolle Tipps, wie ihr sicherstellt, dass euer Hochzeitstag in den besten bewegten Bildern festgehalten wird. Und gleich vorab: Diese Tipps sind nicht nach Priorität sortiert. Der siebte Tipp ist fast der Wichtigste. ;)


Vanessa und Hendrik zeigen wie es geht. Viel geplant, toll umgesetzt und einen überragenden Dienstleister (Restaurant Fox Dennekamp aus den Niederlanden) an der Hand. Werdet kreativ!


1. Klare Kommunikation im Voraus

Vor eurem Hochzeitstag ist es entscheidend, klare Kommunikation mit eurem Videografen zu führen. Teilt euren Zeitplan mit, damit er die wichtigen Momente im Auge behalten kann. Lasst ihn wissen, welche besonderen Ereignisse oder Details ihr unbedingt im Video haben möchtet. Je besser euer Videograf eure Vision kennt, desto besser kann er sie in den Videos einfangen.


2. Vertrauen und Offenheit

Euer Videograf ist ein Profi, der Erfahrung darin hat, authentische und emotionale Momente einzufangen. Vertraut auf sein Können und lasst ihn seine Arbeit tun. Seid offen für seine Vorschläge und Ideen, um das Beste aus eurem Hochzeitstag herauszuholen. Das Vertrauen in seine Expertise wird sich in den Videos widerspiegeln.


3. Natürliche Momente genießen

Es ist verständlich, dass ihr an eurem Hochzeitstag aufgeregt seid, aber vergesst nicht, es geht an eurem Hochzeitstag in aller erster Linie darum ihn zu genießen. Lächelt, lacht und genießt eure Zeit mit Familie und Freunden (aber bitte nicht um des Videos wegen) – all diese authentischen Emotionen werden auf Film eingefangen und sind es wert, festgehalten zu werden.

4. Bleibt entspannt

Stress kann sich auf eure Stimmung und eure Bilder auswirken. Versucht, so entspannt wie möglich zu bleiben. Euer Videograf wird unauffällig arbeiten und die besonderen Augenblicke festhalten, während ihr den Tag in vollen Zügen genießt. Und solltet ihr dennoch Anspannung empfinden, nochmal Punkt 2 lesen. ;)


5. Gebt euch Zeit für das Bridal Shooting

Wenn euer Videograf plant, einige Aufnahmen von euch als Paar zu machen, plant genügend Zeit dafür ein. Eine halbe Stunde ist oft zu wenig. Eine Stunde dagegen ein guter Richtwert. Diese Aufnahmen werden zu wertvollen Momenten in euren Hochzeitsvideos, und es ist wichtig, dass ihr euch wohl und entspannt fühlt, während sie gemacht werden. Auf keinen Fall solltet ihr ständig an den nächsten Punkt der Agenda schauen.



6. Emotionen zulassen

Lasst eure Emotionen zu. Ob Freude, Tränen oder Lachen – all diese Momente machen eure Hochzeitsvideos besonders berührend. Scheut euch nicht davor, eure Gefühle zu zeigen – sie werden zu den besten Momenten des Films.


7. Werdet kreativ, werdet fu**ing kreativ!

Das Wichtigste zum Schluss: Ihr seid etwas besonderes. Lasst eure Besonderheit visueller Teil des Tages werden. Überlegt euch wie ihr besondere Momente einen schliff verleihen könnt. Gibt es traditionelle Tänze, die Eure Wurzeln widerspiegeln? Halb deutsch, halb italienisch. Warum dann nicht feiern in einer schönen Villa in der Toskana? Unter freiem Himmel das Dinner genießen. Unter Lichterketten tanzen, statt Disko-Lichtern. Wie wäre es mit einem Wunderkerzen Tunnel mit euren Freunden, wenn ihr auf die Tanzfläche kommt. Ideen gibt es genug, und Aufwand bedeuten diese kleinen Vorbereitungen kaum. Sprecht mich gerne darauf an, falls ihr Ideen oder Hilfe braucht. Ich habe Bock auf ganz viele großartigen Bilder.


Restaurant Fox Dennekamp, Hochzeitsvideograf
Unvergessliches Dinner unter freiem Himmel mit Lichterketten am Abend im Restaurant Fox in den Niederlanden: restaurantfox.nl


Die Anwesenheit eines Videografen am Hochzeitstag kann eine wunderbare Möglichkeit sein, eure Geschichte in bewegenden Bildern festzuhalten. Indem ihr auf klare Kommunikation, Vertrauen und das Einfangen kreativer natürlicher Momente achtet, könnt ihr sicherstellen, dass euer Hochzeitsvideo authentisch und unvergesslich wird.




Comments


bottom of page